internetgalerie

Lehmann am Berlin-Marathon unter 2:16

Adrian Lehmann lief ein fantastisches Rennen. Der 26-Jährige, der erst seit 2013 Marathons läuft, verhielt sich taktisch geschickt und wurde nach 2:15:08 Stunden mit einer kaum für möglich gehaltenen Topzeit und dem 23. Rang belohnt. Damit unterbot er seinen bisherigen Bestwert (2:17:25, gelaufen im April 2015 in Zürich) massiv und stiess in der nationalen Allzeit-Bestenliste in die Top 20 vor. Wir gratulieren Adrian zu diesem tollen Erfolg!

 

Vor dem 42. Berlin-Marathon am Sonntag, 27. September 2015, definierte Lehmann (LV Langenthal) seine Ambitionen wie folgt: «Mein Ziel ist es, unter 2:16 Stunden zu laufen. Die Trainings, die ich in der Vorbereitung gemacht habe, deuten an, dass das realistisch sein könnte».

 

Mehr zum Thema
Aus dem Schlafzimmer zur Bestzeit (Artikel BZ, 29.09.15)
Wir engagieren uns!
Berlin Marathon
Adrian Lehmann
Fanclub Adrian Lehmann