internetgalerie

19.10.18: Mitarbeiterschulung

Um unseren Mitarbeitenden, welche oft Flüssigkunststoff verarbeiten, das richtige Anwenden des neuen Flüssigkunststoffs BauderLIQUITEC PU zu vermitteln, führen wir heute eine Schulung mit Adrian Lorenz von der Paul Bauder AG durch.

 

Nach ersten Tests auf der Baustelle haben wir uns entschlossen, diesen Flüssigkunststoff auf PU-Basis in unser Programm aufzunehmen, weil wir folgende Vorteile in diesem Produkt sehen:

  • Vereinfachte Anwendung, da nur noch 1-komponentig und gebrauchsfertig, die Komponenten müssen nicht gemischt werden (bisheriger Flüssigkunststoff 2-komponentig, musste angerührt werden)
  • Kaum mehr Materialverlust
  • Sytemzugehörigkeit (bisher unterschiedliche Hersteller)
  • einfache Handhabung
  • lösemittelfrei und geruchsarm
  • kein Gefahrstoff
  • wiederverschliessbare Gebinde für weitere Verwendung
  • Verarbeitung auch bei hohen Temperaturen möglich
  • UV-stabil
  • alkalibeständig

 

Bauder-Info-Broschüre >> siehe Seiten 6 und 7

 

Ab 16.00 Uhr sind alle Mitarbeitenden vor Ort und Markus Bernhard informiert über verschiedene interne und externe Themen wie unsere Unfallstatistik, die Auswertung der SUVA-Sonnenschutz-Kampagne, die Auswertung des Fragebogens zu Firmenanlässen und die Durchsetzung der vorgeschriebenen Pausen. Danach werden die 9 lebenswichtigen SUVA-Regeln für das Arbeiten auf Dächern und an Fassaden nochmals erläutert, damit alle Mitarbeitenden ihr Wissen darüber auffrischen können.

 

Zum Abschluss gibt's ein Znacht mit feinem Fleisch vom Grill, mit Salaten und zum Dessert leckere Cakes.