internetgalerie

Projekt «Fit für den Beruf»

Im Rahmen der Schul-Projektwoche «Fit für den Beruf» sind heute Morgen acht Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Kreuzfeld 4 Langenthal zusammen mit ihrer Begleitperson Frau Wiggli bei uns zu Besuch. Der Betriebseinblick beinhaltet einen Rundgang durch unseren Firmensitz, die Lagerhallen und das betriebsinterne Ausbildungszentrum sowie die Vorstellung unserer Lernberufe in den Berufsfeldern Gebäudehülle und Spenglerei. Abgerundet und vertieft wird die Berufsvorstellung mit zwei Filmen.

 

Frisch gestärkt nach dem Znüni können die Schülerinnen und Schüler selber handwerklich aktiv werden, was sie auch sehr gerne tun. Unterstützt durch Martin Blaser (Ausbildungsleiter) und Nils Brendel (Spengler-Lehrling), werden die Tücken des wasserdichten Schweissens von Flachdachfolie und des Blechschneidens mit der Blechschere live erlebt.

 

Mit dem Projekt «Fit für den Beruf» erhalten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zu Berufserkundungen und Betriebseinblicken ohne direkte Absichten auf Schnupperlehren oder Lehrstellen. Der Besuch der Berner Ausbildungsmesse (BAM) in der 8. Klasse wird diesen Prozess fortsetzen. Im Laufe der 8. Klasse helfen der Berufswahlunterricht der Schule, die Schnupperlehren und die Informationen über weiterführende Schulen, den Berufswahl- und Laufbahnentscheid zielführend zu steuern. Die Verantwortung dafür liegt stets bei den Schülerinnen und Schülern und deren Eltern. Die Schule will den Berufswahlprozess jedoch aktiv unterstützen.