internetgalerie

15 Jahre, 100 Tage, 6 Fragen

Genau 100 Tage ist es her, seit unsere neuen Lehrlinge das 1. Lehrjahr begonnen haben. Passt die Ausbildung? Wir haben sie befragt.

 

Egger Rafael (Bild 1), Polybauer EFZ, Fachrichtung Abdichten

Was gefällt dir an deinem Beruf besonders? Ich bin viel an der frischen Luft.

 

Was hat dich an der Lehre überrascht. Dass die Leute auf der Baustelle immer zusammen halten.

 

Welche deiner Hobbys/Eigenschaften helfen dir auch im Beruf? Mein handwerkliches Geschick hilft mir im Beruf sehr.

 

Gibt’s auch negative Momente? Da man als Lehrling die Arbeitsabläufe noch nicht kennt, muss man am Anfang viel putzen.

 

Wie anspruchsvoll ist die Berufsschule? Die ersten zwei Schulwochen waren nicht so anspruchsvoll.

 

Was war dein bisher grösster Erfolg in deiner Lehre? Das Folien schweissen gefällt mir sehr gut.

 

 

Gümüs Abdullah (Bild 2), Polybaupraktiker EBA, Fachrichtung Abdichten

Was gefällt dir an deinem Beruf besonders? Mir gefällt es, mit dem Brenner zu schweissen.

 

Was hat dich an der Lehre überrascht. Ich dachte am Anfang, dass es leicht sei, zu schweissen, aber es ist anstrengend und schwer.

 

Welche deiner Hobbys/Eigenschaften helfen dir auch im Beruf? Fussball, wegen der körperlichen Fitness.

 

Gibt’s auch negative Momente? Ja, aber nicht so schlimm.

 

Wie anspruchsvoll ist die Berufsschule? Ich finde die Berufsschule gut und gemütlich.

 

Was war dein bisher grösster Erfolg in deiner Lehre? Ich kann selbstständig schweissen.

 

 

Rubin Dominic (Bild 3), Polybauer EFZ, Fachrichtung Abdichten

Was gefällt dir an deinem Beruf besonders? Es gefällt mir alles, besonders das Schweissen.

 

Was hat dich an der Lehre überrascht. Dass das Schweissen schwerer ist, als gedacht.

 

Welche deiner Hobbys/Eigenschaften helfen dir auch im Beruf? Das Biken, wegen der Ausdauer.

 

Gibt’s auch negative Momente? Im Moment nicht.

 

Wie anspruchsvoll ist die Berufsschule? Im Moment ist sie noch einfach.

 

Was war dein bisher grösster Erfolg in deiner Lehre? Das selbstständige Arbeiten.